7 Dinge, die du in Eigenisolation machen kannst

Die meisten Vögel sind wieder zurück in ihre Heimat gekehrt und verbringen die Selbstisolation mit ihrer Familie in ihrem alten Kinderzimmer. Da man das Haus nur für dringende Fälle verlassen sollte, haben wir hier sieben Tipps zusammengefasst, die du im Pyjama, mit Sechs-Tagesbart, beziehungsweise ohne BH zuhause ausüben kannst.

1# Aus dem Fenster schauen: Natürlich hängt der Grad des Entertainments von der Aussicht ab. Das Gute daran: wenn du dich satt gesehen hast, gehst du einfach zum nächsten Fenster.

2# Tindern: In der Isolationszeit kannst du dir schon die ersten Dates für Die-Zeit-Danach ausmachen und so die nächsten Tage mit sinnlosem Small-Talk vertrödeln.

3# Figuren aus Kopapier basteln: Du sehnst dich nach Freunden? Wir haben dies schon für dich getestet. Alle Dinge, die du für deine neuen buckligen Genossen brauchst, findest du bei dir zuhause: Klopapier, einen Pinsel, Leim oder Bastelkleber, Zeit und Einsamkeit.

4# Fragen, wann das Essen fertig ist: Das Gute am Zuhausesein? Endlich Abwechlsung zu Käsetoast und Pasta. Und Mama oder Papa freuen sich bestimmt auch über deine Gesprächsbereitschaft. Gesprächseinstiegtipps von uns: Wann ist das Essen fertig? Was gibt‘s zum Essen? Wo ist *Ding einfügen, das Mama/Papa verräumt haben, nachdem du es wieder irgendwo random liegen gelassen hast*?

#5 Körperliche Nähe zu sich selbst ausüben: Ja… zu viel Zeit und wenige soziale Kontakte sind eine hässliche Kombi. Nutz doch die Zeit, um ganz tief in dich selbst zu gehen. #persönlichkeitsentwicklung 😉

6# Am Balkon singen: So kannst du deine unmusikalische Ader erwecken und deine Nachbarn beglücken. Wer nicht so schnell aus seiner Comfortzone kommt, kann es vor erst mit Klatschen probieren. 

7# Neue Rezepte ausprobieren: Du bist alles andere als ein Kochgenie? Nun hast du genug Zeit, um mit Rezepten für dein WG-Dasein zu experimentieren. Wir empfehlen Bienes Kochtipps: https://bienemagda.com/rosterdapfel-serviert-mit-weisem-gold-und-paradeiserpuree/

Und ganz wichtig: Vielen lieben Dank, an alle, die während dieser Zeit in die Arbeit gehen und etwas für unsere Gesellschaft leisten! <3 Luv ya

MAGDA

MAGDA

Studiert PPÖ und KoWi, hört gerne Radiowecker ab fucking 5:30 Uhr, ist mega unordentlich und oft viel zu ehrlich. Sie trinkt Bier im Übermaß und ist alles andere als fähig, Entscheidungen zu treffen. Dekoriert gern die ganze Wohnung mit ihren Haaren.

Mehr

Weiterlesen

Diese Website verwendet Cookies, um dir beste Benutzerfreundlichkeit zu bieten. Mit der Nutzung dieser Website stimmst du der Verwendung von Cookies und unserer Datenschutzerklärung zu. | Datenschutzerklärung | Impressum |